AT-Serie

Kinder-Dreiräder

Ist Fahren auf einem Zweirad wegen Stabilitätsproblemen nicht (mehr) möglich, bietet sich ein Fahrrad mit drei Rädern als Lösung an. Das AT Fahrrad ist speziell dafür gebaut. Es ist kein gewöhnliches Fahrrad mit zusätzlichen Seitenrädern, sondern ein speziell entwickeltes Fahrrad, das genau das Notwendige bietet. Die AT Dreiräder sind speziell für Kinder und Jugendliche gebaut, die mehr Stabilität oder Unterstützung brauchen. Jeder kann sich mit Freude auf diese Fahrräder setzen und braucht an weiter nichts zu denken. Im Freien spielen, auf dem Fahrrad zur Schule oder Arbeit, Freunde und Familie besuchen oder einfach eine schöne Radtour machen – all das ist möglich.

Qualität und Sicherheit

Sicherheit hat höchste Priorität. Gerade dann, wenn zusätzliche Unterstützung oder hohe Stabilität notwendig ist, muss man sich auf ein Fahrrad verlassen können. Durch die drei Räder und den niedrigen Schwerpunkt sind die AT Fahrräder sehr stabil. Die Fahrräder haben durch ihre Konstruktion eine ausgezeichnete Wendigkeit. Das niedrige und breite Trittbrett macht sicheres Aufsteigen besonders bequem. Das Anhalten vor einer Ampel ist durch die Dreiradkonstruktion ganz einfach. Das Fahrrad steht sicher. Der geschlossene Kettenkasten, die leichtgängigen Handbremsen und eine Feststellbremse erhöhen die Sicherheit noch weiter. Die Beleuchtung sorgt dafür, dass Sie im Dunkeln nicht nur selbst gut sehen, sondern auch gut gesehen werden! Selbstverständlich sind die Fahrräder aus langlebigen und ausgiebig getesteten Werkstoff en in bewährter Qualität gefertigt. Das AT Fahrrad hat zudem einen Diff erentialantrieb. Das macht einen sehr kleinen Wendekreis nach links und rechts möglich.

Elektrische Unterstützung:
Das AT Dreirad ist mit einem Hilfs- (PAS-vario) oder Antriebsmotor („Auto-vario“) erhältlich. Diese Antriebe erleichtern das Treten und machen das Fahren so weniger ermüdend. Der PAS-vario ist gegebenenfalls mit Anfahrhilfe lieferbar. Der PAS-vario ist mit einem Handgasregler oder einem Drehschalter mit drei Fahrgeschwindigkeitstufen lieferbar.

Unterstützung:
Selbstverständlich lassen sich die AT Fahrräder mit zusätzlichen Stützelementen ausstatten, etwa mit Hüft- oder Rumpfstützen, einer Rückenlehne oder Fußfixierungen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Fachhändler danach.

Zubehör:
Keine zwei Radfahrer sind gleich. So haben alle eigene Vorlieben und Bedürfnisse. Darum ist vielfältiges Zubehör lieferbar, wie etwa verschiedene Sättel, Lenker oder Pedale.

Sonderanpassungen:
Bei besonderen Wünschen kann Huka individuelle Anpassungen am AT Dreirad vornehmen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, und wir finden dafür eine Lösung. Ihr besonderer Bedarf ist eine Herausforderung für uns!

Posted in Home.